reitsportmesse magdeburg

Bei schönstem Sonnenschein öffnete die Reitsportmesse Magdeburg vom 22. bis 24. Februar erstmalig ihre Tore. Von nah und fern reisten rund 15.500 Besucher an, um in den drei Messehallen zu shoppen, zu staunen und zu schlemmen. 

Unser Ponypower18plus e.V. Team war sowohl mit einem Stand als auch mit unseren Ponypower Ponys im Tagesprogramm vertreten.

 

Mit dabei waren:

Team Shirley - Die Schimmelstute war wieder mit ihrer Besitzerin und Regionale Vertreterin Marleen dabei. Die beiden präsentierten ihre Spezialität: Das Reiten auf Halsring. Außerdem präsentierten die beiden die Produkte von unserem Kooperationspartner Horseluck Shop im Showprogramm. Unterstützung hatten sie von Christina. Sie stand nicht nur Marleen zur Seite sondern unterstützte das ganze Ponypower Team.

 

Team Sissi - Die Reitponystute unserer regionalen Vertreterin aus Niedersachsen Imke war zum zweiten Mal auf einer Messe mit dabei und war immernoch etwas "on Fire". Neben Imke wurde Sissi außerdem von unserer regionalen Vertreterin Jana aus NRW geritten. 

 

Team Velocity - Unsere regionale Vertreterin Caro aus Sachsen-Anhalt war mit ihrer Palomino Stute das erste Mal mit Ponypower18plus auf einer Messe. Die beiden präsentierten das Dressur mäßige Reiten sowohl auf Kandare als auch auf Halsring. Unterstützt wurden sie von ihrem Partner, Trainer und Kooperationspartner Olaf Radünz. Olaf stand nicht nur Caro sondern auch dem ganzen Team von Ponypower18plus mit Rat und Tat zur Seite. Unterstützt wurden sie ebenfalls von unserem Vorstandsmitglied Lara die ebenfalls einmal Velocitiy auf der Messe reiten konnte.

 

Team Duco - Das Welshpony war mit seiner Besitzerin und unserer regionalen Vertreterin Gina aus Sachsen-Anhalt das erstemal überhaupt auf einer Messe. Die beiden sind ansonsten eher auf Jagden unterwegs. Trotzdem haben das Pony und seine Besitzerin einen super Job gemacht und sich toll präsentiert. Unterstützt wurden sie von unserer Angela, die Duco ebenfalls im Tagesprogramm reiten durfte.

 

Team Benny Blue - Unser "Professor" und seine Besitzerin und 1. Vorsitzende Kathrin waren natürlich auch mit dabei. Sie präsentierte zusätzlich zum Ponypower18plus Showbild ihre Einzelkür auf Halsring und die Produkte von unserem Kooperationspartner Horseluckshop im Showprogramm. Unterstützt wurden sie von Kooperationspartnerin und Bodenarbeitstrainerin Stefanie die ihre "Poolnudeln" als Element aus dem Gelassenheitstraining mit dabei hatte.

 

Team Black Jack - Der Ponyhengst der sich ebenfalls im Besitz von Kathrin befindet war ebenfalls mit dabei. Am Freitag wurde er von unserer regionalen Vertreterin Celine aus Niedersachsen geritten, die leider ihre beiden Ponys aufgrund von Krankheit zuhause lassen musste. Am Samstag und Sonntag wurde Jack von unserer 2. Vorsitzenden Silke präsentiert, die diesmal ebenfalls ohne ihr eigenes Pony angereist ist.

 

Auch diese Messe war für unser Team ein voller Erfolg mit entspannten Ponys, einer tollen Organisation und vielen neuen Kontakten. Wir freuen uns aufs nächste Mal!

 

 

 

 

 

v.Li.n.Re.: Marleen + Shirley, Christina, Jana + Sissi, Lara, Caro + Velocity, Olaf, Gina + Duco, Angela, Kathrin + Benny Blue, Stefanie, Silke + Black Jack

v.li.n.re.: Olaf, Caro + Velocity, Kathrin + Benny Blue, Imke + Sissi, Angela + Duco

v.Li.n.Re.: Marleen + Shirley, Caro + Velocity, Kathrin + Benny Blue, Celine + Black Jack, Gina + Duco



nordpferd

Vom 12.04.19 - 14.04.19 hieß es für unser Ponypower18plus Team auf in den Norden, zur Nordpferd!

10 Ponys durften uns zur Nordpferd begleiten und teilweise hatten unsere Mädels eine ganz schön weite Anfahrt. Aber es hat sich gelohnt, es war eine super Veranstaltung, mit einer tollen Organisation, tollen Auftritten und einfach super tollen Ponypowerponys.

 

Die weiteste Anreise hatte unsere Team aus Sachsen-Anwalt: Caro mit ihrer Velocity und Olaf Radünz von unserem Kooperationspartner Classic Horse Concept. Olaf stand dem Team als Trainer und Moderator zur Seite. 

 

Aus NRW sind angereist:

Kathrin mit ihren Ponys Benny Blue und Black Jack (der von Kooperationspartnerin Anna von "Feines Reiten" vorgestellt wurde). Kathrin war neben dem Ponypower Auftritt auch in ihrer Einzelkür auf Halsring und im Showprogramm "Dressur pur" zu sehen.

Lara und Angela mit Clark. Das noch junge Pony durfte schon ein paar mal Messe Luft schnuppern und hat sich wieder einmal von seiner besten Seite gezeigt!

Silke ist eigentlich ohne Pony eingereist, hat aber spontan den New Forest Hengst "Cream on Top" im Showprogramm vorgestellt. Der Deckhengst befindet sich im Besitz des Züchters Thorsten Gosch, der auch Vorsitzender der IG New Forest ist. 

 

"Heimspiel" hatten die regionalen Vertreter aus Schleswig-Holstein und Hamburg:

Marleen und Shirley sind schon fester Bestandteil des "Ponypowermesseteams" und waren auch diesmal mit dabei. Mit dabei hatten sie unsere regionale Vertreterin Alexa, die unser Team vom Boden aus unterstützt hat.

Franzi ist ein ganz frisches Mitglied bei Ponypower18plus und spontan mit zur Nordpferd gefahren. Dabei hatte sie ihre Haflingerstute Shannon die in der Dressur erfolgreich bis zur Klasse M läuft.

Ihr Messedebüt hatten auch Janine und Bettina. Die regionalen Vertreterinnen aus Schleswig-Holstein hatten die Ponys Romy und Silver Star dabei, die sich beide im Besitz von Janine befinden. 

Christina hatte ihren Tinker Sam das zweite mal mit dabei auf einer Messe. Die beiden haben die Vielseitigkeit der Ponyrasse sowohl im Springen als auch in der Dressur gezeigt. 

 

Ganz besonders haben wir uns gefreut, dass wir erstmalig unser Ponypower18plus Banner im Einsatz hatten. Es wurde von der Firma Oellerking angefertig.

Fotografisch begleitet wurde unser Team von Kooperationspartnerin Romina von Kortumpics, an dieser Stelle vielen Dank für die tollen Bilder!

 

v.li.n.re.: Betinna + Silver Star, Anna + Jack, Tina + Sam, Kathrin + Benny, Caro + Velocity, Marleen + Shirley, Franzi + Shannon, Lara + Clark, Silke + Cream on Top

Impressionen vom Auftritt!

Erstmals im Einsatz: Unser Ponypower18plus Banner! Vielen Dank an die Firma Oellerking!



reitsportmesse rhein-main

Das Reitteam (v.Li.n.re.): Angela mit Tinkerstute Myra, Silke mit Quarterwallach Emil, Caro mit Reitponystute Velocity, Moderator Olaf, Jana mit Reitponystute Diva, Shirin und Welshpony Feivel

Ein tolles Foto von unserem Team. Vielen Dank an die Fotografin Chantal Glaum. 

Unser Team in der "Mühle"

Vom 30.08. - 01.09.2019 ging es für 5 Ponypowerponys, 8 Ponypowermädels und Moderator und Kooperationspartner Olaf Radünz von "Classic Horse Concept" auf zur Reitsportmesse Rhein-Main nach Gießen!

 

Mit dabei aus NRW: 

Angela mit Tinkerstute Myra. Myra befindet sich im Besitz von Ponypowermitglied Tanja, die das Team während der Messe am Boden unterstütze. Angela ist als Reitlehrerin und Bereiterin tätig und Myra ist ein Ausbildungspferd von ihr. Die erst 6 jährige Tinkerdame hatte ebenfalls ihr Messedebüt. Sie zeigte sich absolut relaxt und gelassen.

Silke hatte ihren 8 Quarterwallach Emil dabei. Sie reitet das eigentlich typische Westernpferd klassisch Dressur und springt ihn auch. Emil hatte in Gießen sein Messedebüt. Er hat einen tollen Job gemacht!

Jana und ihre Reitponystute Diva Nova gehören schon zum erfahrenen Messeteam von Ponypower. Jana präsentierte mit ihrer Stute ihre Spezialität: Das Reiten auf Halsring, sowie die Zirzensik.

Shirin und Welshpony Feivel waren das zweite Mal mit Ponypower auf der Messe. Auch dieses mal zeigte sich das Welshpony cool und relaxt und die beiden konnten ihre Spezialität präsentieren: Das Steigen unterm Reiter, sowie den Spanischen Schritt.

Unterstützt wurde das Team außerdem vom neuen Vereinsmitglied Vanessa, die das erste mal Messeluft mit Ponypower schnuppern konnte. 

 

Aus Sachsen-Anhalt ist Caro mit ihrer Reitponystute Velocity angereist. Die beiden sind auch das zweitemal mit Ponypower mit auf Messe gewesen. Caro reitet mit ihrer Ponystute Dressur  und hat das Reiten auf Kandare präsentiert. Des Weiteren nehmen die beiden auch an Working Equitation Turnieren teil. Caro präsentierte das Einhändige Reiten, als kleinen Einblick in diese Disziplin. Zudem wurde Caro von ihrem Verlobten und Kooperationspartner von Ponypower18plus Olaf Radünz begleitet. Er übernahm die Moderation für Ponypower18plus.

 

Unsere regionale Vertreterin aus Hessen Patricia konnte leider nicht mit Pferd an der Messe teilnehmen, hat unser Team aber vor Ort "zu Fuß" unterstützt.

 

Es war wieder eine absolute gelungene Veranstaltung. Das Wetter zeigte sich von der besten Seite, die Messe war super organisiert und wir haben tolle neue Kontakte knüpfen können.

Wir freuen uns aufs nächste Jahr!



Equorius - Erlebnistage mit Pferd & Hund

Am 28. und 29. September 2019 ging es für Kathrin, Vanessa, Marleen, ihren Ponys sowie Angela und Shirin auf die Kölner Galopprennbahn zur Equorius 2019.

In verhältnismäßg kleiner Besetzung haben die Mädels diese Veranstaltung mit geballter Frauenpower gestemmt, denn neben den regelmäßigen PonyPower18+-Auftritten hatte Kathrin mit ihrem Benny Blue den Showring für ihre S-Dressur auf Halsring, sowie Marleen mit Shirley zweimal täglich Auftritte als Referentin zum Thema "Gelassenheitstraining für Pferd & Reiter - geführt und am Halsring".

 

Es waren zwei spannende Tage in einer tollen, familiären Atmosphäre.

Wir freuen uns, wenn wir auch im kommenden Jahr wieder dabei sein dürfen.

v.l.n.r.:

Kathrin auf Benny Blue, Vanessa auf Tokes & Marleen auf Shirley


Unser Messeteam auf der Equorius 2019 in Köln



Hund und Pferd

Vom 11.-13. Oktober 2019 öffnen sich die Tore der Dortmunder Westfalenhallen, um Pferde- und Hundefreunden ein pralles Programm zu bieten. Rund 370 Pferde und 10.000 Hunde halten das Publikum mit einem Nonstop-Rahmenprogramm in Atem. 

Davon gehörten 11 Ponys zu uns: Ponypower18plus:

Benny Blue (DRP) Kathrin Harms-Hirche präsentierte mit ihm ihre Spezialität: Dressur der Klasse S auf Halsring

Feivel (Welshpony): Shirin zeigte mit ihm Zirkuslektionen und Springen, sowie ihre Spezialität: Das Steigen unterm Reiter

Dornröschen (DRP): Carolin präsentierte die hübsche Palominostute in ihrer Paradedisziplin: Der Dressur

Tockas (Tinker): Ein ganz besonderer Tinker in Schwarzer Jacke. Vanessa präsentierte ihren Allrounder in beiden Showringen. 

Emil (Quarterhorse): Ein Quarterwallach bei dem man das Westernoutfit vergeblich sucht. Silke zeigt, dass sich ein Quarter auch in der Dressur eingesetzt werden kann. 

Andvari (Haflinger): Ein Dressurhaflinger der von Angela in dieser Disziplin in beiden Showringen vorgestellt wurde.

Velocity (DRP): Die hübsche Palominostute wird von Carolin sowohl in der Dressur geritten als auch im Working Equitation eingesetzt.

Shirley (DRP - Araber Mix): Marleen ist mit der Schimmelstute absolut vielseitig unterwegs: Gelassenheitsarbeit, Dressur, Springen, Reiten auf Halsring.

Diva Nova (DRP): Jana ist mit der Ponystute am liebsten mit Halsring und Reitpad unterwegs. Außerdem zeigten sie ihre Spezialität: Die Freiarbeit und Zirzensik.

Raffi (Ex-Moor Pony): Ein ganz besonderes Pony das mit seiner Besitzerin Ulrike hauptsächlich im Wald unterwegs ist. Sie präsentierten sich in ihrem Wanderreitoutfit und zeigten Elemente aus dem Gelassenheitstraining.

Urienne Donne Deluxe (Welsh Pony): Ein Dressurpony und Zuchtstute. Sie wurde von ihrer Besitzerin Andrea auf der Messe präsentiert.

 

Es war eine tolle Messe mit einem bunten Ponypowerprogramm und tollen Bildern, die von zwei hervorragenden Fotografinnen festgehalten wurden: Jasmin von Bestlo Fotografie und Anja Bitterschulte. Wir bedanken uns für die tollen Fotos und die rundum gelungene Veranstaltung!

Unser Auftrittsteam auf der Hund und Pferd!

Unser Showteam in ihrem Showoutfit!



reitsportmesse niederrhein

Vom 08.-10. November 2019 ging es für den Verein Ponypower18plus erstmalig zur Reitsportmesse Niederrhein in Kalkar. In zwei Showringen konnten die Mädels ihre Ponys präsentieren. 

Mit dabei waren 6 Mitglieder und 4 Ponys:

 

Vanessa zeigte sich mit ihrem schwarzen Tinker-Wallach Tockas, der gelassen seine Dressurübungen darbot – egal ob mit Sattel oder Reitpad.

Außerdem stellten Vanessa und Tockas sich als Models zur Präsentation eines   Reitpads unserem Kooperationspartner Horseluck Shop zur Verfügung. 

 

Angela  stellte Ihren Haflinger-Wallach Andvari in Dressurübungen der höheren Klasse vor. 

 

Sandra  hatte mit ihrem DRP-Wallach Neo im Westernoutfit ihr Messe-Debüt. Die Nervosität des ersten Tages legte sich schnell und in der Gesellschaft der erfahrenen Mitstreiter fühlten sich die beiden im Showring sichtlich wohl.  

 

Jana  vervollständigte das Ponypower-Team am Sonntag mit ihrer DRP-Stute Diva Nova. 

 

Antje und Astrid sind ohne Pferde angereist. Sie betreuten den Messestand und präsentieren den Verein durch zahlreiche Gespräche mit Messebesuchern und Ausstellerkollegen. 

Ebenfalls ohne Pferd reisten am Messesonntag Silke und Marika ein. Sie unterstützen das Team ebenfalls "zu Fuß"



pferd und jagd 2019

Unser Messeteam "Pferd und Jagd 2019"

Die Pferd und Jagd - Europas größte Messe für Reiter, Jäger und Angler öffnete vom 05.12. - 08.12.2019 ihre Tore. Insgesamt kamen 103.000 Besucher auf das Messegelände. 

 

Auch dieses Jahr waren wir von Ponypower18plus mit dabei und durften unseren Verein täglich im Tagesprogramm präsentieren und vorstellen.

 

Mit dabei hatten wir 5 Ponypowerponys: 

Gründungsmitglied Kathrin mit ihrem deutschen Reitpony Benny Blue - die beiden bis zur schweren Klasse in der Dressur unterwegs und das auch auf Halsring! Vereinsmitglied Angela ritt Benny Blue am Samstag stellvertretend für Kathrin.

Regionale Vertreterin aus Schleswig-Holstein Franzi mit ihrer Haflingerstute Shannon - die beiden beherrschen ebenfalls Lektionen der schweren Klasse.

Regionale Vertreterin aus NRW Shirin mit ihrem Welsh Pony Feivel - Springen, Western, Zirkuslektionen, ein absolut vielseitiges Pony

Regionale Vertreterin aus Hamburg Marleen - Mit Halsring reiten und Springen? Für die beiden kein Problem!

Gründungsmitglied Silke ist ohne eigenes Pony auf die Messe angereist, allerdings wartete der New Forest Hengst "Cream on Top" dort auf sie, der mit seinem Besitzer Thorsten Gosch aus dem Norden eingereist ist. Die beiden kennen sich bereits von der "Nordpferd". Silke hat den Hengst ebenfalls bei der Rassepräsentation der IG New Forest vorgestellt.

 

Ebenfalls mit dabei war Gastreiterin Laura die "Mythos" ritt, ebenfalls ein New Forest Deckhengst der sich im Besitz von Thorsten Gosch befindet. Laura ist erst 16 Jahre alt und zeigte, dass auch Kind und Jugendliche, bei Ponypower18plus e.V. herzlich willkommen sind, denn das sind die Erwachsene Ponyreiter von morgen.

 

Am Freitag wurde das Auftrittsteam von regional Vertreterin Celine mit ihrem Shetty Felix unterstützt.

 

Vervollständigt wurde das Messeteam von unseren Mitgliedern die ohne eigenes Pferd angereist sind. Lara, Sabine und Vanessa.

 


Kontakt

Finnebachstr. 46

32602 Vlotho

MAIL: ponypower18plus@gmx.de

Facebook und Insta: Ponypower18Plus